Aramidfaser

Definition

"Aramide (Aromatische Polyamide) Hergestellt hauptsächlich in Form von Fasern. P- Aramidfasern zählen zur Gruppe der hochfesten Synthesefasern mit erhöhter Temperaturbeständigkeit. Sie sind sehr chemikalienbeständig und überstehen problemlos Temperaturen über 370°C ohne zu schmelzen.
Typische Aramidfaserdichtung: KLINGERSIL®C 4400"